Forschungsprojekte

SPP 2311

Genehmigte und assoziierte Forschungsprojekte

Beteiligte Projekte

"Effiziente und robuste Kopplungsmethoden für elektromechanische Modelle des menschlichen Herzens"

Prof. Dr. Christian Wieners (Karlsruher Institut für Technologie)
Dr.-Ing. Axel Loewe (Karlsruher Institut für Technologie)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Ein datengetriebenes Optimierungsframework zur Verbesserung des Verständnisses von Anpassungen des neuromuskulären Systems an Gehirnpathologien"

Prof. Dr. Dominik Göddeke (Universität Stuttgart)
Prof. Dr. Oliver Röhrle (Universität Stuttgart)
Prof. Dr. Miriam Schulte (Universität Stuttgart)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Gekoppelte Analyse aktiver biologischer Prozesse zur Regeneration von Meniskusgewebe"

Prof. Dr.-Ing. Götz T. Gresser (Universität Stuttgart)
Dr. Andreas Martin Seitz (Universitätsklinikum Ulm)
Prof. Dr. Bernd Simeon (Technische Universität Kaiserslautern)
Prof. Dr. Christina Surulescu (Technische Universität Kaiserslautern)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"In-Stent-Restenose in koronaren Arterien - In silico-Untersuchungen basierend auf patientenspezifischen Daten und Metamodellierung"

Prof. Marek Behr (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen)
Prof. Dr.-Ing. Stefanie Reese (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen)
Priv.-Doz. Dr. Felix Vogt (Universitätsklinikum Aachen)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Mehrskalenmodellierung von Ultraschall-Neuromodulation des menschlichen Gehirns -- vom Neuron zum Gehirn"

Prof. Dr.-Ing. Marc-André Keip (Universität Stuttgart)
Prof. Dr. Michael Ortiz (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
Prof. Dr. Metin Sitti (Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Modellierung der Herzhämodynamik mittels Fluid-Struktur-Kopplung und statistischen Formmodellen"

Prof. Dr.-Ing. Leonid Goubergrits (Charité - Universitätsmedizin Berlin)
Prof. Dr. Titus Kühne (Charité - Universitätsmedizin Berlin)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Modellierung und Simulation der pharmakomechanischen Fluid-Struktur-Interaktion für eine verbesserte Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen"

Prof. Dr.-Ing. Daniel Balzani (Ruhr- Universität Bochum)
Prof. Dr. Axel Klawonn (Universität zu Köln)
Prof. Dr. Oliver Rheinbach (Technische Universität Bergakademie Freiberg)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Simulationsgestützte Bewertung von Spenderorganen vor Lebertransplantation (SimLivA) - kontinuums-biomechanische Modellierung für die Beurteilung von Ischämie-Reperfusionsschäden"

Prof. Dr. Uta Dahmen (Universitätsklinikum Jena)
Prof. Dr.-Ing. Tim Ricken (Universität Stuttgart)
Priv.-Doz. Dr. Hans-Michael Tautenhahn (Universitätsklinikum Jena)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Skalenübergreifende Algorithmen und Simulationsmethoden für die patientenspezifische Optimierung endovaskulärer Eingriffe bei zerebralen Aneurysmen"

Prof. Dr. Jan Stefan Kirschke (Technische Universität München)
Prof. Dr.-Ing. Alexander Popp (Universität der Bundeswehr München)
Prof. Dr. Barbara Wohlmuth (Technische Universität München)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Skalenübergreifende Kopplung vaskulärer Hämodynamik zur KI-basierten, standardisierten Evaluation neurologischer Pathologien"

Dr.-Ing. Philipp Berg (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
Dr.-Ing. Sylvia Saalfeld (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

"Skelettmuskeladaptation: Der Grundbaustein für die Modellierung neuromuskulärer Erkrankungen und die Vorhersage von muskulären Defiziten (Identifikation, Homogenisierung, Verifizierung und Integration)"

Dr. Filiz Ates (Universität Stuttgart)
Prof. Dr. Oliver Röhrle (Universität Stuttgart)

Für weitere Informationen zu diesem Projekt, klicken Sie bitte hier.

Alle Projekte werden im zentralen Projekt durch Herrn Prof. Dr. Oliver Röhrle (Universität Stuttgart) koordiniert.

Dieses Bild zeigt Oliver Röhrle

Oliver Röhrle

Prof.

Sprecher SPP 2311

Dieses Bild zeigt Tim Ricken

Tim Ricken

Prof. Dr.-Ing.

Stellv. Sprecher SPP 2311

Dieses Bild zeigt  Sina Schorndorfer

Sina Schorndorfer

 

Koordination SPP 2311

Zum Seitenanfang